Gesundheitsgefährdung durch Radon - Radon erkennen und stoppen

Direkt zum Seiteninhalt

Gesundheitsgefährdung durch Radon

Radon Info
Die Radonbelastung stellt nach dem Rauchen die zweitwichtigste Ursache von Lungenkrebs dar und ist deshalb eine ernste Gesundheitsgefahr.

Radon wird über die Atemluft aufgenommen und kann in der Lunge unter Aussendung von Alpha- und Beta-Strahlung radioaktiv zerfallen. Besonders die Alpha-Strahlung stellt ein Risiko dar, da sie das Erbgut (DNA) schädigen und damit zur Krebsentstehung beitragen kann. Das meiste eingeatmete Radon wird allerdings wieder ausgeatmet und daher geht die grössere Gefahr von den Zerfallsprodukten von Radon aus, die sich an kleine Partikel (Staub, Wassertröpfchen) anlagern und so in die Lunge gelangen wo sie dann als Giftstoffe wirken beziehungsweise weiterhin radioaktiv strahlen.

Je höher die Radonkonzentration in Aufenthaltsräumen und je länger man dieser Belastung ausgesetzt ist, desto größer ist das Erkrankungsrisiko. Grosse medizinische Studien zeigen, dass bei langjährigem Wohnen in Radon-belasteten Häusern das "relative Risiko" an Lungenkrebs zu erkranken um jeweils 16% pro zusätzliche 100 Bq/m3 Radon steigt. Das heisst, bei einer Zunahme der langfristigen Radonkonzentration von z.B. 200  Bq/m3 ist das Risiko an Lungenkrebs zu erkranken um ca. 32 % erhöht.
(Quelle: Scand J Work Environ Health 2006;32(1):1-84)

Rn: Radon
Bi: Wismut
Po: Polonium
Pb: Blei
KONTAKT
Dr. Arndt Brachat | Im Homburg 31 | 79539 Lörrach | Deutschland
Email: info@Radonpruefung.de |
Tel.: +49 (0) 7621 16 16 065

Alle angebotenen Dienstleistungen werden auf Grundlage unserer AGB mitsamt
den Hinweisen zum Vertragsschluss erbracht. Im Falle des Vertragsschlusses steht
Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu.
Widerrufsbelehrung + Widerrufsformular finden Sie hier.

Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Copyright (c) 2018 Radonpruefung.de
Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.
Copyright (c) 2018 Radonpruefung.de
KONTAKT
Dr. Arndt Brachat | Im Homburg 31 | 79539 Lörrach | Deutschland
Email: info@Radonpruefung.de | Tel.: +49 (0) 7621 1616065
Alle angebotenen Dienstleistungen werden auf Grundlage unserer AGB mitsamt
den Hinweisen zum Vertragsschluss erbracht. Im Falle des Vertragsschlusses steht
Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu.
Widerrufsbelehrung + Widerrufsformular finden Sie hier.

Zurück zum Seiteninhalt